Pilgern

  • Nachdem die spirituelle Klosterführung aufgrund von Corona nicht stattfinden durfte gingen wir ins Freie.
    Auf dem Gelände des Baierbacher Hofes gab es im Juli und September drei Pilgerabende jeweils eine Stunde.

    Sie können sich das so vorstellen:
    Gemeinsam laufen wir eine Strecke, die wir immer wieder unterbrechen.
    Dann gibt es einen Impuls z. B. eine Selbstbesinnung, eine kleine Gebetsübung.
    Jeder läuft für sich alleine.
    Und nach ungefähr 5 Minuten gibt es einen kleinen Austausch.
    Das Draußen sein in der Natur ist sehr anregend und beruhigend zugleich.
    Die Übungen sind ans Gelände angepasst und von den Dingen, die sich dort finden, inspiriert.
    Alle Teilnehmer gehen lächelnd und entspannt nach Hause.

    Nun plane ich für den Sommer 2021 eine 4 tägige Pilgertour für Männer im
    Großen Lautertal auf der Schwäbischen Alb.
    Sobald das konkret wird, veröffentliche ich es auf dieser Website.


  • Termine:
    Werden rechtzeitig hier bekannt gegeben.

    Wenn Sie informiert werden wollen über aktuelle Veranstaltungen, dann schicken Sie uns bitte Ihre Mailadresse. Wir nehmen Sie dann in den Verteiler auf und Sie werden aktuell informiert.