Tipp des Monats

Tipp des Monats Juni 2021
Wer sich für moderne Kirchenbauten des 20 Jahrhunderts interessiert, wird auf dieser Website reich belohnt.
Und wer sich bisher noch nicht interessiert hat, wird bestimmt angesteckt werden von der Schönheit dieser besonderen Kirchenbauten.                                                                                                                                                                                                                                                             

https://www.strasse-der-moderne.de/projekt/architektur-erleben/            

              




Tipp des Monats Mai 2021
Klassiker sind Bücher, die sich bewährt haben,
die sich nicht abgegriffen haben,
die eine längere Zeit überstanden haben
und deshalb nicht bloß eine modische Zeiterscheinung sind.
Henri Nouwen ist einer wichtigsten Autoren auf dem Gebiet „geistliches Leben“
Den Titel „Du bist der geliebte Mensch“ empfehle ich Ihnen sehr.                                                                                                                                                                                                                                                             



buecher.de
                                          



Tipp des Monats April 2021
Der Künstler Wolfgang Tonne malt Bilder, die anders sind als gewohnt.
Aber ich finde sie sehr ansprechend, manchmal irritierend. Aber sie sind nicht elitär abgehoben. Einfach mal reinschauen unter:                                                                                                                                                                                                                                                            



www.wolfgang-tonne.com
                                          



Tipp des Monats März 2021
Eine ganz moderne wunderschöne Architektur – das ist die katholische Kirche in München-Poing. Die Vision von einer Kirche für die Zeit von heute:


Hier ein Film:https://www.youtube.com/watch?v=rv0a3Mo8Fvw
                               



Tipp des Monats Februar 2021
                                                                                                       

Dieses Mal stelle ich Ihnen einen besonderen Ort außerhalb von Gnadental vor.
In Stuttgart gibt es seit Dezember 2019 das spirituelle Zentrum Station S Fidelis
Seidenstraße 39
70174 Stuttgart

www.station-s.de
www.kirchenmusik-in-stuttgart.de/st-fidelis

Die Kirche wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts gebaut und in den letzten Jahren ganz neu und besonders gestaltet.
Das alte Mobiliar wurde komplett entfernt, alles wurde weiß gestrichen, eine neue Orgel eingebaut und ein ganz besonderer
Stille-Raum in die Kirche eingefügt.
Alles atmet Weite!
Ein Team (Priester, pastorale Mitarbeiterin und Kirchenmusiker) bieten ein ganz besonderes und hochkarätiges Programm an.
Also, eine Fahrt dorthin lohnt sich!


Tipp des Monats Januar 2021
                                                                                                       

Diesen Monat stelle ich Ihnen ein Buch von Erhart Kästner vor,
sein Titel:
Die Stundentrommel vom Berg Athos.

Das ist ein Klassiker.
Wer begreifen will, was es mit dem Berg Athos auf sich hat,
kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Die orthodoxe Glaubenswelt ist für uns Westler sehr fremd.
Kästner gelingt es aus einer guten Mischung von Nähe und Distanz,
uns diese Welt näher zu bringen.

Außerdem ist es ein wunderbares Stück guter Literatur.


Tipp des Monats Dezember 2020
Diesen Monat stelle ich Ihnen den Künstler Martin Burchard vor. Seine Arbeiten können Sie unter folgenden Adressen anschauen und auch erwerben.

Zeigwerke des Glaubens im Internet: http://www.atelier-burchard.de
                               http://www.christus-projekt.de



Seine Kunstwerke bezeichnet er als „Zeigwerke des Glaubens“.
Ihm gelingt es, auf ganz neue, einfache und unkonventionelle Weise Bilder zu finden, die wir modernen Menschen verstehen können.
Sie regen uns an, über uns selber nachzudenken.
Und sie erschließen auf schöne Weise Gottes Wesen.

Ganz besonders empfehle ich Ihnen seine künstlerisch gestalteten Besinnungswege in der Natur.
Sein erster und wohl bekanntester ist der „Weiterweg“

http://www.weiterweg.info


Die Basisbibel - eine moderne Bibelübersetzung
Diese Übersetzung zeichnet sich vor allem durch gute Verständlichkeit aus.

Kein Satz hat mehr als 16 Worte und maximal einen Nebensatz. Jede Zeile enthält nur eine Informationseinheit.
Das ist sehr lesefreundlich und gut geeignet für das Display moderner Mobilgeräte.
Gleichzeitig orientiert sich diese Übersetzung stark an der griechischen und hebräischen Originalform des Textes. Schwierige Begriffe werden mit Anmerkungen am Rand des Textes erklärt, in der elektronischen Fassung als Hypertext angelegt, der bei Bedarf angeklickt werden kann.
So sind dies Informationen bei der Lektüre sofort zur Hand, ohne dass erst im Anhang nachgeschlagen werden muss.

Die Basisbibel im Internet: http://www.basisbibel.de                

Der komplette Text ist online verfügbar.

Im Moment sind die Schriften des Neuen Testamentes und die Psalmen übersetzt.
An den Schriften des Alten Testamentes wird noch gearbeitet. Ein großes Team aus TheologInnen und SprachwissenschaftlerInnen erarbeitet diese Übersetzung.

Persönliche Anmerkung:
Ich benutze neben der Lutherbibel diese Übersetzung privat und in meiner Gemeindearbeit.
Im Januar 2021 erscheint die komplette Übersetzung incl. des Alten Testaments.